Direkt zum Hauptbereich

Tiranorg

Schwertmagie


Buchbeschreibung:

»Wir kämpfen aus dem Untergrund, fügen den Schlangenanbetern an allen möglichen Stellen Schaden zu. Dazu brauchen wir Waffen und Verbündete. Wir müssen sie ständig an den verschiedensten Orten angreifen, dürfen nicht ruhen. Ich nenne es die Taktik der Nadelstiche.« (Esmanté d’Elestre, Schwertmeisterin)In Tiranorg spitzt sich die Lage zu. Kaum aus Gwyn Nogkt entkommen, werden Esmanté, Loglard und ihre Kameraden von dem Drachen Blutschatten gejagt. Überraschend bieten die Koadeck ihre Hilfe an. Aber können die Gefährten ihren ehemaligen Feinden vertrauen? Sind die Waldgeister die geeigneten Führer auf den verlassenen Pfaden der Zwerge?Währenddessen formieren sich ihre Gegner. Esmanté und Loglard erkennen, dass sie das Blatt nur wenden können, wenn sie alte Feindschaften überwinden und im Kampf neue Wege beschreiten.Die alles entscheidende Frage lautet: Wer findet das mächtigste Artefakt von Tiranorg?

  • Taschenbuch: 537 Seiten
  • Verlag: Independently published (31. Oktober 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1704209528
  • ISBN-13: 978-1704209524
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 3,4 x 20,3 cm

Schwertmagie

Buchbeschreibung:

Nachdem Esmanté und Loglard mit ihren Verbündeten die grausamen Arsuri erfolgreich von der Silbernen Burg, dem Herrschersitz der Graselfen, vertrieben haben, kehrt zunächst Ruhe ein in Tiranorg. Doch es ist eine trügerische Ruhe. Die Scheibe der Ewigkeit, das mächtigste Artefakt des Landes, bleibt verschollen. Unheilvolle Dinge geschehen. Irrwische und Krähengeister zeigen sich. Statuen der Schlangengöttin Creydillad schießen überall aus dem Boden. Die Meerelfen stehen vor einer schicksalhaften Entscheidung. Schließlich bieten die scheuen Dryaden an, Noreia, die Tochter von Esmanté und Loglard, in ihrer besonderen Magie zu unterweisen, denn das Gleichgewicht der Kräfte ist bedroht. Nur gut, dass Esmanté und Loglard treue Kameraden zur Seite stehen. Zumal eines immer deutlicher wird: Der Krieg um die Herrschaft über Tiranorg hat begonnen. Der Schlüssel zur Macht ist die Scheibe der Ewigkeit.
  • Taschenbuch: 524 Seiten
  • Verlag: Independently published (30. November 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1790568943
  • ISBN-13: 978-1790568949
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 3,3 x 20,3 cm

Schwertliebe

Buchbeschreibung:

Die junge Elfe Esmanté kehrt als lebenslustige, aber auch gefürchtete Schwertmeisterin nach langer Zeit in ihre Heimat zurück, um vor anrückenden Orks zu warnen. In einem der Kämpfe wird sie von ihren Gefährten getrennt und schwer verletzt. Sie überlebt nur dank der Hilfe des geheimnisvollen Magiers Loglard, der von den verfeindeten Waldelfen stammt. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Ein Machtkampf im Land Tiranorg entbrennt. Gefangen in einem Strudel aus Verrat, Liebe und schwarzer Magie muss sie sich fragen, wem sie noch vertrauen kann. »Schwertliebe« ist der Auftakt zu einer High Fantasy Trilogie um die Zukunft der Elfenvölker in Tiranorg. Leserstimmen von Lovelybooks

"Schöne Geschichte, die einen mitnimmt!"
"Eine tolle Fantasy Geschichte die fesselt und nicht mehr weggelegt werden kann"
"Phantastisch"
"Super Highfantasie" 2. Auflage neu lektoriert und mit neuem Cover
  • Taschenbuch: 620 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 2. Überarbeitete Auflage (16. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1530009561
  • ISBN-13: 978-1530009565
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 3,9 x 20,3 cm

Über die Autorin:

Judith M.Brivulet ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland. Reisen sind ihre Leidenschaft und geben Inspiration für neue Bücher. Wie auch die Kulturen der Wikinger und Kelten mit Ihren Sagen. Schon früh begeisterte sie sich für Geschichten von Elfen, Trollen, Orks und Feen. Da lag es nahe, selbst zur Feder zu greifen. »Schreiben Sie nicht, wenn Sie es nicht müssen«, soll Tolstoi zu einem Nachwuchsautor gesagt haben. Dieser Satz prägt das künstlerische Schaffen von Judith M. Brivulet.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der -> Homepage der Autorin!

Erhältlich als Taschenbuch oder eBook!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Apokalypse – Wettlauf mit der Zeit

Die Faustus-Saga, Band 3
Buchbeschreibung: Am Flughafen Leonardo da Vinci in Rom wird ein aus Kairo kommender Kurier des Vatikans erschossen.
Dem Vizeinspekteur der vatikanischen Polizei gelingt es, dessen Koffer an sich zu bringen. Darin finden sich Fragmente und Schriften, die auf Ereignisse des Jahres 69 in Alexandria verweisen, auf Funde am Montségur 1891 und in Peru 2009.
Eine mächtige Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise im Vatikan reicht und mehrere Geheimorganisationen auf den Plan ruft, erfordert sofortiges Eingreifen.
Die Lösung scheint unter einer Nekropole zwischen Alexandria und Kairo zu liegen.
Endet hier die Geschichte vom Centurio Faustus?

Taschenbuch: 140 SeitenVerlag: Independently published (24. Januar 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 1976989671ISBN-13: 978-1976989674Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 0,9 x 20,3 cm Zur Faustus-Saga sind bisher erschienen:
Teil 1: »Letzte Spur Golgatha?«
Teil 2: »Das Geheimnis der Dominikaner«

Der Autor über sich selbst:
Seit 2008 b…

Ragnor-Saga - Die Hüter Amas von Jürgen Friemel

Band 1 - 11

Die Abenteuer des jungen Ragnor entführen Sie auf die ferne Welt des Planeten Makar, der begleitet von zwei Monden, einsam um eine rote Sonne kreist. Auf dieser mittelalterlich geprägten Welt, auf der es nicht nur Menschen gibt, erlebt der junge Mann, dessen Herkunft zunächst im Dunkel liegt, vielfältige Abenteuer. Dabei spielt die Quasar-Magie der Hüter Amas, der Paladine des Lichts, eine zunehmend wichtige Rolle, wobei Ragnor, Stück für Stück, deren Macht zu meistern lernt. Dies ist auch dringend geboten, denn die dämonischen Heerscharen Ximons, des Gottes der Finsternis, lauern bereits an den Portalen des Orcus, begierig in Bälde über die Bewohner Makars herzufallen.


Band 1 
"Quasarmagie"  Kurzbeschreibung: In Band 1 der Saga verlässt der junge Mann das stille Bergtal seiner Jugend, besteht erste Kämpfe, lernt die Liebe kennen und erfährt, dass die raue Welt außerhalb des Tales nur wenig mit den Idealen seines alten Lehrers zu tun hat.

Taschenbuch: 256 Seiten

Lost in Berlin

Teil 1 der Reihe Buchbeschreibung: Was wäre, wenn du plötzlich zwanzig Jahre in der Zukunft und in den Armen eines Fremden landest, zu dem du dich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlst? Dass du nicht den Verstand verloren hast, beweisen die gigantischen Wolkenkratzer am Potsdamer Platz, genauso wie der unwiderstehliche Mann mit den strahlend blauen Augen. Obwohl du dir nichts sehnlicher wünschst, als in deine Vergangenheit zurückzukehren, bist du fasziniert von dieser Welt, die dir fremd und vertraut erscheint - und von dem Mann, der immer schon vorher zu wissen scheint, was du denkst und brauchst. Du vertraust ihm - bis du herausfindest, dass er etwas besitzt, das auch dir gehört und von dem du angenommen hast, dass es bedeutungslos ist. Du stellst ihn zur Rede, doch er weicht dir immer wieder aus. Und dir wird klar, dass es einen Grund geben muss, warum er dir gegenüber nicht ehrlich sein darf. Einen Grund, den du nicht ändern kannst. Denn der Grund bist du! Eine Geschichte, die …