Direkt zum Hauptbereich

Kind der Drachen Saga - von Sabine Hentschel

Band 1:     Nebel oder Dunkelheit

Buchbeschreibung:
Cara ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, aber sie hat ein gut gehütetes Geheimnis. Sie ist verliebt – in einen Mann, der ihr bisher nur in Ihren Träumen begegnet ist. Nachdem ihre Freundin Lisy ihr klar macht, dass man nicht an einem Traum festhalten kann, verabredet sich Cara mit Rey. Doch bereits bei ihrem ersten Date muss sie erkennen – es ist nicht alles so wie es scheint. Denn diese Nacht verändert ihr Leben. Anstatt einen gemütlichen Abend mit Rey zu verbringen, gerät Cara durch ihn an ein drei dubiose Gestalten, die mit ihr ein einmaliges Experiment wagen. Sie verabreichen ihr eine Infusion mit Drachenblut. Das Experiment geht allerdings gewaltig schief und endet in einem Blutbad. Cara überlebt, aber sie wird nie wieder so sein wie vorher.
Auf der Suche nach Antworten reist Sie mit Rey zum Haus des Hüters - dem Wächter der Verdammten. Dort angekommen stellt sich heraus, dass der Mann aus Cara’s Träumen existiert und er will sie auf keinen Fall mit Rey teilen. Obwohl Cara sich sicher ist, in dem Hüter ihre große Liebe gefunden zu haben, kehrt sie mit Rey nach Hause zurück. Sie will und kann ihre Vergangenheit nicht aufgeben. Wieder in der Realität der Sterblichen angekommen, muss sie aber bald feststellen, dass sich Gefühle nicht einfach ausschalten lassen. Für wen wird sie sich entscheiden? Für Rey (Nebel) oder Marces (Dunkelheit)?

Lässt sich die Welt der Sterblichen mit der der Unsterblichen vereinen? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg die wahre Liebe zu finden und dabei nicht die Realität aus dem Auge zu verlieren! Taucht ein und lasst euch entführen in die Welt der Unsterblichen, die unter uns weilen und doch mit großer Anstrengung versuchen keine Spuren hinterlassen! Spürt ihre Angst vor der Entdeckung ihrer eigenen Existenz und ihrer Sehnsucht nach einem normalen Leben.

 http://www.geschenkbuch-kiste.de/2016/10/29/kind-der-drachen-saga/  Band 2:     Licht oder Finsternis
 
Buchbeschreibung:
Caras neues Leben scheint perfekt: Sie kann endlich mit ihrer großen Liebe zusammen seien. Doch da ziehen am
Horizont bereits die ersten dunklen Wolken auf...

Nachdem Marces und Cara ihre Zweisamkeit eine Weile allein genießen konnten, entscheiden sich beide dafür,
dass es Zeit wird in die Welt der Sterblichen zurückzukehren. Cara beginnt daraufhin ein Studium in Jena und
muss feststellen, dass es auch im normalen Leben jede Menge Hürden zu bewältigen gibt. Sie macht neue
Bekanntschaften und schließt Freundschaften. Umso mehr Zeit sie jedoch mit den Sterblichen verbringt, desto
häufiger muss sie ihre Liebe zu Marces vor den Anderen verteidigen. Das führt schließlich dazu, dass sie mehr und mehr in einen Spagat zwischen den zwei Welten gerät. Marces kümmert sich unterdessen weiter um die Erhaltung der Ordnung in der Welt der Unsterblichen und lädt sich als Hilfe seine beste Freundin Lilly ein. Diese Begegnung sowie der darauf folgende Besuch von Tara und Elen verschlechtern allerdings zusehends die Stimmung zwischen Marces und Cara. Sie ist hin und hergerissen. Wem kann sie vertrauen? In welcher Welt will sie leben? In der Welt der Sterblichen oder in jener der Unsterblichen?
Nachdem sich Marces' und Elens Streitigkeiten von Tag zu Tag verschlimmern, ziehen zu alledem auch noch düstere Wolken am Himmel auf. Ein gerissener Gegenspieler von Marces treibt im Hintergrund sein Unwesen und seine Absichten sind tödlich. Für wen wird sie sich entscheiden? Für ihr sterbliches Leben (Licht) oder ihre unsterbliche Familie (Dunkelheit)?

Lässt sich die Welt der Sterblichen wirklich mit jener der Unsterblichen vereinen? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihr eigenes Ich zu finden und dabei die Konsequenzen ihres Handels nicht aus dem Auge zu verlieren! Taucht ein in eine Welt in der auch der Hass keine Grenzen kennt. Denn auch Unsterbliche machen in ihrer Wut vor nichts halt.

 Band 3:     Traum oder Wirklichkeit

 Buchbeschreibung:
Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird.

Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil.
Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)?

Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen.

 
Band 4:     Vernunft oder Liebe?

 Buchbeschreibung:
Cara steht unter Schock. Zum ersten Mal in ihrem Leben weiß sie nicht, wie es weitergehen soll. Doch in all dem Chaos gibt es einen Hoffnungsschimmer, der ihr eine neue Perspektive geben wird...

Nachdem Cara und Niel verurteilt wurden, bleibt Cara nichts anderes übrig, als mit Marces nach Prag zurückzukehren. Dort angekommen muss sie erkennen, dass Marces' düstere Seite langsam die Überhand gewinnt und ihr Leben bedroht. Wie soll sie das überleben? Doch in ihrer dunkelsten Stunde taucht ein Licht am Horizont auf: Gleich zwei neue Verbündete helfen ihr die Beweggründe der Unsterblichen zu verstehen.
Während die Drachenkinder alles Erdenkliche versuchen um sie zu befreien, erfährt Cara, dass es bereits mehrere Revolutionsversuche einiger Unsterblicher gab, aber was fehlte, war ein wahrer Anführer. Und ausgerechnet sie soll nun diese schwierige Aufgabe übernehmen. Hat sie den Mut für sich selbst und für andere einzustehen? Ist sie wirklich bereit Ihr Zögern bringt sie schließlich in eine missliche Lage: Marces will sie unbedingt zu seiner Frau machen und verspricht dafür sogar eine Milderung von Niels Strafe. Aber ist dies wirklich der richtige Weg für Cara? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Vernunft) oder Niel (Liebe)?

Lassen sich ihre Meinung und ihre Hoffnungen wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg für die Konsequenzen ihrer Entscheidungen zu bewältigen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von Hass, Ohnmacht, Furcht und einem Funken Aufbegehren. Erfahrt mehr über die Geschichten der Unsterblichen.


 Über die Autorin:
Wenn man von dem Örtchen „Werdau“ hört, denken wahrscheinlich viele, wo liegt das denn?

Und doch ist dieser schöne Ort (in Sachsen) der Anfang und die Inspirationsquelle für die Autorin Sabine Hentschel. 1987 in Jena geboren, lebte sie von 2002 bis 2005 in Werdau und absolvierte dort, so wie ihre Romanfigur Cara, das Abitur an dem „Alexander von Humboldt“ Gymnasium. Nach ihrem Abschluss ging Sabine Hentschel nach Jena und studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Geschichte.

Bereits während der Schulzeit entstanden im Rahmen einiger Projekte für den Deutsch-Leistungskurs einige unveröffentlichte Gedichte, Kurzgeschichten und Theaterstücke. Die Idee zur All Age Fantasy Saga „Kind der Drachen“ kam ihr während des Studiums.

Aber erst der folgende Sommerurlaub 2011, in dem sie ihrem Bruder von der Idee berichtete und ermutigt wurde die Geschichte fortzusetzen, führte dazu, dass der 1. Teil ihrer Kind der Drachen Pentalogie unter dem Titel "Kind der Drachen: I Nebel oder Dunkelheit?" 2012 beim epubli Verlag veröffentlicht wurde. 2013 folgte der zweite Teil der Reihe "Kind der Drachen: II. Licht oder Finsternis?"

Der Schreibstil der Autorin kann als eine Variante des "Real Fantasy" bezeichnet werden - trotz der Einbringung der Fantasyfiguren (Drachenkinder, Werwölfe, Vampire, Formwandler, Trolle, Kobolde) bleibt die Autorin Sabine Hentschel sehr nah an der Realität und liefert ihren Lesern eine abwechslungsreiche und chronologische Entstehungsgeschichte der Unsterblichen.

Aufgrund der zahlreichen Zusprüche von ihrer Familie, Freunden und Fans. Erschienen am 07.06. & 01.07.2015 jeweils die zweite Auflage von "Kind der Drachen - Nebel oder Dunkelheit?" & "Kind der Drachen - Licht oder Finsternis?" mit neuem farbigen Cover und zusätzlichen spannenden Features. Am 15.07.2015 wurde Band III mit dem Titel "Kind der Drachen - Traum oder Wirklichkeit?" veröffentlicht. Seit dem 15.04.2016 ist auch Band IV "Kind der Drachen - Vernunft oder Liebe?" im Handel erhältlich.

Momentan arbeitet sie eifrig an der Vollendung, dem letzten Band, ihrer Saga, der noch 2016 unter dem Titel "Kind der Drachen - Zukunft oder Vergangenheit?" erscheinen soll. Weitere Projekte aus verschiedenen Genrestilen sind in der Planung & Umsetzung.

Privat liebt sie es eher ruhig: Sie ist verheiratet und wohnt mit ihrem Mann in Jena.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Apokalypse – Wettlauf mit der Zeit

Die Faustus-Saga, Band 3
Buchbeschreibung: Am Flughafen Leonardo da Vinci in Rom wird ein aus Kairo kommender Kurier des Vatikans erschossen.
Dem Vizeinspekteur der vatikanischen Polizei gelingt es, dessen Koffer an sich zu bringen. Darin finden sich Fragmente und Schriften, die auf Ereignisse des Jahres 69 in Alexandria verweisen, auf Funde am Montségur 1891 und in Peru 2009.
Eine mächtige Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise im Vatikan reicht und mehrere Geheimorganisationen auf den Plan ruft, erfordert sofortiges Eingreifen.
Die Lösung scheint unter einer Nekropole zwischen Alexandria und Kairo zu liegen.
Endet hier die Geschichte vom Centurio Faustus?

Taschenbuch: 140 SeitenVerlag: Independently published (24. Januar 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 1976989671ISBN-13: 978-1976989674Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 0,9 x 20,3 cm Zur Faustus-Saga sind bisher erschienen:
Teil 1: »Letzte Spur Golgatha?«
Teil 2: »Das Geheimnis der Dominikaner«

Der Autor über sich selbst:
Seit 2008 b…

Ehren(wert) - verheißungsvolle Liebe

Buchbeschreibung:
Ehren(wert) ist ein Liebesroman über eine junge Frau namens Sarah Miller, die in Köln lebt. Ihre Leidenschaft gilt der Mode, weshalb sie auch als Geschäftsführerin eines Klamottengeschäftes in Köln arbeitet. Ihr langjähriger Freund Chris ist als selbständiger Fitnesstrainer tätig und von Berufswegen die meiste Zeit in den USA unterwegs. Als Sarah sich entscheidet, ihre extreme Flugangst zu überwinden, um ihn dort zu besuchen, macht ihr ihr Chef Karl einen Strich durch die Rechnung und schickt sie stattdessen nach Frankfurt. Dort soll sie einem möglichen Investor den Klamottenladen, das Ehren(wert), in dem sie arbeitet, vorstellen. Enttäuscht darüber, Chris nun doch wieder länger nicht zu sehen, macht Sarah sich auf den Weg zu dem Investor Nick J. Bay. Dort hatte sie mit allem gerechnet, aber nicht mit so einem charmanten und attraktiven Mann, der ihr fast den Atem raubt. Erst Recht nicht, dass er ebenfalls ein persönliches Interesse an ihr hegt. Nick entführt Sarah i…

Mein Vater, der Astronaut

Buchbeschreibung:
»Auf dem Mond erkennt Leon, was wahres Glück für ihn bedeutet. Doch es liegt in unerreichbarer Ferne. Können ihm seine ungewöhnlichen neuen Freunde dabei helfen, es zu erreichen?«

Leon ist Astronaut und liebt das Leben auf dem Mond. Doch er liebt auch seine Frau und seinen Sohn Ben, die auf der Erde geblieben sind. Um ihnen seine Zuneigung zu zeigen, lässt er sich etwas ganz Besonderes einfallen: Alle vier Wochen lässt er den Mond hell erstrahlen. Mit den Jahren wird die Sehnsucht nach seiner Familie jedoch übermächtig. Da stellt Leon entsetzt fest, dass er mit seinem Raumschiff nicht mehr zur Erde zurückkehren kann. Er ist verzweifelt - und erlebt die größte Überraschung seines Lebens ...

Eine phantasievolle und berührende Erzählung rund um Abenteuer, Freiheit, Liebe und Freundschaft für Kinder (ab 4 Jahre) und Erwachsene. Mit farbigen Illustrationen, zum Vorlesen und Selberlesen.
Taschenbuch: 28 SeitenVerlag: Books on Demand; Auflage: 1 (9. Februar 2017)Sprache: Deutsc…