Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Die Tochter des Pianisten

Eine Geschichte über Menschlichkeit, Überwindung von Grenzen und dem Sieg einer außergewöhnlichen Liebe Buchbeschreibung:Japan 1987 Yasuko, eine junge Musikerin, wird mit ihrem Mann Jake von einem einsamen Strand entführt. Sie finden sich im Bauch eines Schiffes wieder, das sie an einen Ort bringt, der völlig von der Außenwelt abgeschottet ist und wo Recht und Gesetz nicht gelten. Nordkorea.

Dort wird Yasuko gefangen gehalten und gezwungen, nordkoreanischen Spionen zu einer falschen, japanischen Identität zu verhelfen, während Jake spurlos verschwindet.

Mit der Zeit muss Yasuko erkennen, dass Jake mit dem Regime kooperiert und ihr früheres Leben eine Lüge war.

Ihre Hoffnung auf eine Flucht schwindet, bis sie einem geheimnisvollen Pianisten begegnet, der ihrem Schicksal eine völlig neue Wendung gibt.
Kalifornien 2016 28 Jahre nach den Ereignissen sucht eine junge Frau, die nach ihrer Geburt adoptiert wurde, nach ihren Wurzeln. Mit nichts, außer einem verblassten Stück Papier, auf dem de…

Die vernichtende Mauer

Buchbeschreibung: Ende des 3. Jahrtausends findet unter den Menschen eine staatliche Umstrukturierung statt. Bisher ist die Menschheit in zwei Gruppen unterteilt: Die Basis und die Privilegierten. Sebastian, der sich zur Basis zählt, hat einen miesen Job, wenig Freizeit und fühlt sich von einer Privilegierten namens Vera tyrannisiert. Ein Schlüsselerlebnis verändert seine Sichtweise von Grund auf. Seine innere Wandlung wird auch von den anderen wahrgenommen. Man erkennt seine menschlichen Qualitäten, sein Talent sich in andere hineinzuversetzen. Das führt dazu, dass man ihn mit einer delikaten Aufgabe betraut. Er soll in das Unternehmen eines mächtigen Wirtschaftsmoguls eingeschleust werden, indem er die falsche Identität eines Privilegierten annimmt. Parallel dazu ahnt niemand von der dunklen Gefahr, die alles Bisherige an Grausamkeit in den Schatten stellen wird.

Taschenbuch: 396 SeitenVerlag: Omnino Verlag; Auflage: 1 (30. Oktober 2017)Sprache: DeutschISBN-10: 3958940587ISBN-13: 978…

Antonella Rossi – schön und schräg

Travestie – die Kunst der Verwandlung Buchbeschreibung: Einer Erinnerung an ihren Vater folgend, macht Autorin Brooklyn Viv im Pulverfass in Hamburg Bekanntschaft mit der für sie bis dahin fremden Welt der Travestie. Diese Welt, in welcher sich Menschen völlig neu erfinden und vielleicht gerade deshalb so viel Menschliches offenbaren, verzaubert sie nachhaltig.
Ein Travestiekünstler, sprühend vor Energie, charmant, schonungslos und herzlich, hat es ihr besonders angetan. Die Sympathie ist gegenseitig, ein reger Kontakt zwischen der hetero-Frau und dem schwulen Travestiekünstler Tony alias Antonella Rossi ermöglicht ihr einen Blick hinter die Kulissen, den sie mit den Leserinnen und Lesern teilen möchte.
Fotos, welche in die Faszination der Welt der Travestie entführen, sowie Einblicke in den Werdegang und den Alltag des Künstlers machen dieses Buch speziell.
Frisch von der Leber weg erzählt Co-Autor Antonella Rossi von seiner Jugend, in welcher er die ersten Versuche wagte, sich in ei…

Schrödingers Katze

Johann Wolfgang von Goethe und Carl Gustav Carus lösen das Rätsel um die tote und/oder lebendige Katze Buchbeschreibung: Kennen Sie Schrödingers Katze? Vermutlich haben Sie schon einmal davon gehört, wobei die Katze Garfield sicherlich um einiges bekannter sein dürfte. Auf der anderen Seite gibt es mittlerweile sogar T-Shirts mit dem Verweis auf Schrödingers Katze und wenn Sie lesen Dead and Alive werden Sie vielleicht sagen: Stimmt, das ist doch diese seltsame Zombiekatze, bei der man nicht weiß, ob sie lebendig oder tot ist. Genau um diese Katze geht es ...
Johann Wolfgang von Goethe und sein Freund Carl Gustav Carus werden mittels einer Zeitmaschine in unsere heutige Welt versetzt. Die beiden sehen sich um und stoßen auf ein von dem Physiker Erwin Schrödinger beschriebenes Gedankenexperiment. Ein Experiment, das unter dem Begriff SCHRÖDINGERS KATZE berühmt geworden ist und von einer Katze handelt, die sich in einem Überlagerungszustand von »tot und lebendig zugleich« befindet. Könne…

Querschläger

Satirische, witzige und ehrliche Kurzgeschichten Buchbeschreibung: Die Kurzgeschichtensammlung lässt uns ein wenig hinter die Gardinen mancher Menschen blicken. Satirisch und witzig, aber auch melancholisch und nachdenklich, erzählt der Autor kurze Blickpunkte aus dem Leben. Bedeutende Tage, die sich als Querschläger des Lebens herausstellen.

Irgendwie sind sich doch viele der Main-Stream-Krimis ähnlich: Ein Toter gleich am Anfang, am Ende geht dann ein Täter in den Knast oder er stürzt vom Balkon, dazwischen gibt´s Venedig, Istanbul oder neuerdings auch Sylt oder Tirol. Am nächsten Tag schon haben wir die Handlung vergessen. Eben, weil alles immer ähnlich ist.

Nicht so bei den Kurzgeschichten dieses Buches.
Oft gibt es im letzten Teil der Geschichten eine völlig unerwartete, oft skurrile Wendung,
ungewöhnlich und dennoch irgendwie bekannt.
Gerade darum behalten wir sie im Gedächtnis.

Taschenbuch: 144 SeitenVerlag: Karina Verlag (Nova MD); Auflage: Erstauflage (16. März 2018)Sprache: De…

Thassas Geschichte

SchattenmächteBuchbeschreibung:Band 3 des mitreißenden Dramas um ein junges Mädchen inmitten von Ausweglosigkeit bis zu Zuversicht und Hoffnung

Japan, 1945 Nach Kriegsende wird Zacharias im Zuge der Besatzung durch die USA nach Japan versetzt und kann sein Versprechen, Thassa zurück zu ihrem Sohn zu bringen, endlich erfüllen. Dunkle Schatten aus der Vergangenheit rauben ihr jedoch den letzten Lebenswillen und verzweifelt begeht sie einen folgenschweren Fehler. Die von der Besatzungsmacht angedachte Hilfe wird ihr einmal mehr fast zum Verhängnis. Wem kann sie am Ende noch vertrauen, wenn selbst die Liebe sie nicht vor dem Schlimmsten bewahren kann?

„Thassa! Was hast du getan?! Bleib wach, hörst du?“, schrie er sie an, als sie müde die Augen schloss. Ein Kälteschauer rieselte durch ihren Körper. „Bleib bei mir, Liebes!“ Sein Blick flog über ihr tränennasses Gesicht. Erleichtert nahm er wahr, dass sich ihre Brust noch hob und senkte. Hektisch durchsuchte er den Holzkasten. Takeos Atem fl…

Alter Falter

Ein Roman für die Freiheit - Eine Liebeskomödie

Buchbeschreibung: Fünf Hamburger Rentner, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, erhalten einen Einberufungsbefehl für einen Bundeswehrgrenzeinsatz in den Pyrenäen und sind vollkommen aus dem Häuschen. Raus aus den Pantoffeln und rein ins echte Leben. Auch für ihre Partnerinnen und Emils Möchtegernfreundin Mia beginnt ein neuer Lebensabschnitt voll mit unerwarteten Wendungen. Nach dem fragwürdigen Einsatz in einem entlegenen Bergdorf beschließen Emil, Robert und Henry für einige Wochen ihre Männerwohngemeinschaft im glamourösen Nizza fortzusetzen. Hier trifft Robert auf die freizügige Französin Jacqueline, die ihn nicht nur in sinnlicher Hinsicht an den Rand des Wahnsinns treibt. Allen, auch den hier unerwähnt gebliebenen Helden gemeinsam ist, dass sie keinen Gedanken mehr an ein Leben in Belanglosigkeiten und Leerlauf verschwenden und jeden Augenblick intensiven Daseins mit sich genießen.  AM ENDE WIRD ALLES GUT UND WENN ES NICHT …

Mein langes Leben

Die spannende Lebensreise meiner Mutter
Buchbeschreibung: Dieses Buch beschäftigt sich mit einer spannenden Reise, welche 1922 ihren Anfang nahm. Das Alter oder das älterwerden, Geschichten und Schicksale von Menschen in der Vorkriegszeit, dem 3. Reich, dem 2. Weltkrieg und dem Verlust der schlesischen Heimat sind inhaltliche Bestandteile. So erfahren wir in dieser mit über 250 Abbildungen versehenen Chronologie auch von Lageraufenthalten nach der Vertreibung und der Neuorientierung im Westen. So werden alle wunderbaren, aber auch tiefsinnigen und tragischen Erinnerungen an das Leben meiner Mutter zu neuemLeben erweckt … doch hatte sie auch schöne Zeiten und eine wunderbare Kindheit und Jugend, trotz des drohenden Krieges. Wie viele andere Familien zu dieser Zeit hatte auch unsere Mutter nicht nur einen Schicksalsschlag zu verkraften, da ihreFamilie getrennt wurde, aber auch wieder zusammenfand. So überlebte meine Mutter den Krieg und konnte den anschließenden Frieden in vollen Zügen i…

Die Grenze aus Glas

Alle 10.000 Jahre Buchbeschreibung: Eine anstehende Erbschaft ist der Grund für eine Reise nach Madagaskar.

Also machen sich der ehemalige Militär-Kommandeur Gary MacGillzee und der ehemalige Diplom-Chemiker Berthold zum Kley auf den Weg.

Die Erbschaft beschränkt sich zwar nur auf ein riesiges Stück Land im Herzen des Dschungels der Insel, doch birgt es ungeahnte Geheimnisse in sich.

Dort lernen sie ein furchteinflößendes und zunächst befremdlich wirkendes Wesen namens Berengi kennen. Er ist der Wächter einer ganz besonderen Spinne und die lebt auf einem einzigartigen Baum.

Widerwillig lässt er sich ein Geheimnis entlocken, welches seine Wurzeln bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts anlegte und in seiner Wirkung eine vernichtende Pandemie auslösen soll.

Den beiden Helden wird eine Menge Mut und Anstrengung abgefordert, den Plan zu vereiteln.

Auch "Die Grenze aus Glas - Alle 10.000 Jahre." ist wieder eine abgeschlossene Story!


Taschenbuch: 269 SeitenVerlag: Independently pub…